Dateivorgaben

ohne PDF kommen wir nur schwer zusammen

Das PDF-Format ist der Standard für den Austausch von Druckdateien. Es gibt aber leider nicht die PDF-Datei. Alle Adobe-Programme benutzen die Adobe Engine, aber viele andere Produkte haben ihre eigene Engine gebaut oder benutzen z.B. ghostscript.

die Quelle ist das Problem

Nur weil du uns eine PDF Datei lieferst, heißt es nicht, dass man diese Datei auch (qualitativ hochwertig) drucken kann. Auf CopyShop-Niveau ist es kein Problem, aber wenn es um hochwertige Druckerzeugnisse mit Veredelung, Stanzen, Sonderfarben oder Personalisierung geht, ist das Ende der Fahnenstange schnell erreicht.

Wenn du also nicht auf eines der Adobe-Programme setzt, sondern dir nur Word, LaTeX, PowerPoint, Pages etc. zur Verfügung stehen, dann lass uns vorher bitte die Daten prüfen.

Fachwissen

PDF Standard können mehrere Bücher füllen, wir können dir hier daher einige Bücher empfehlen:

unser Standard

Wir setzen seit einigen Jahren auf den PDFX-ready-Standard. Der Leitfaden dazu ist sehr zu empfehlen!

Aktuell (03.04.2018) ist das Stand Adobe InDesign CS4-CC – PDF/X-4 CMYK+RGB (V2.4).

Dazu gibt es immer die .joboptions für den PDF-Export und die Farbeinstellungen für alle Adobe-Programme.

Auf der Seite für Creator-Workflow Offset findest du alles, was du brauchst.

  1. die PDFX-ready-Farbeinstellungen
  2. die Beschreibung der Farbeinstellungen PDFX-ready-Rezept-Farbeinstellungen für Offsetdruck
  3. die PDF-Export-Vorgaben (.joboptions) PDFX-ready PDF/X-4 CMYK+RGB Export-Settings V2.5 ab CS4
  4. die Beschreibung der Export-Vorgaben PDFX-ready-Rezept V2.x CMYK+RGB für InDesign ab CS4

Bilder

deine Bilder lieferst du immer als RGB, wenn du nicht die Adobe-Programme oder Quark benutzt, dann lieferst du uns deine Bilder neben der PDF-Datei noch zusätzlich als JPG. Liefer uns immer das Roh-Format und wandel sie nicht um in eine TIF- oder PNG-Datei. Bilder, die über WhatApp ihren Empfänger gefunden haben, können leider nicht verwendet werden.

Vektor Dateien

Wenn du uns eine Vektor-Grafik, wie z.B. EPS oder AI schicken möchtest oder wir dein Logo gern als Vektor-Grafik hätten, dann speichere nicht einfach deine BMP in diesem Format. Ganz so einfach ist die Sache nämlich nicht. Deine Bilddatei muss erst vektorisiert werden, und das erfordert Spezial-Programme und ist meist nicht mit einem einfachen Speichern unter erledigt.

Anschnitt

Der sagenumwobene Anschnitt ist etwas ganz Einfaches. Keine Maschine ist perfekt und daher druckt man immer alles etwas größer. Denn wenn das Papier mal etwas versetzt durch die Maschine läuft und wir dann alles auf einmal in einem Stapel schneiden, könnten weiße Blitzer entstehen.

Nun brauchen einige Druckereien angeblich 3 mm Anschnitt, andere wieder 2 mm. Uns ist fast egal, was du für einen Anschnitt anlegst, Hauptsache wir bekommen einen. Idealerweise ist er mind. 2 mm groß. Wenn du also schon 3 mm angelegt hast, dann ist das völlig in Ordnung. Du kannst uns auch 10 mm Anschnitt schicken. So lange deine PDF-Seitengeometrie richtig angelegt ist, interessiert uns das nicht. Denn wir löschen alles, was wir nicht brauchen, ja sogar deine Schneidemarken!

PDF Seitengeometrie oder PDF Boxen

Für die PDF-Boxen oder die PDF-Rahmen wie die MediaBox, die CropBox, die BleedBox oder die TrimBox haben wir eine eigene Seite angelegt.

Einzelseiten oder mehrere Seiten

Abschlussarbeiten

Wenn du uns deine Bachelorarbeit oder Masterarbeit bringst, dann bring uns bitte eine PDF-Datei und nicht mehrere.

Broschüren

Bring uns deine Broschüren bitte als Einzelseiten und nicht als montierte Bögen. Wir schießen die Broschüre selbst aus (natürlich alles in einer PDF-Datei).

Visitenkarten

Die Vorderseite der Visitenkarte lässt sich ja nicht von der Rückseite trennen, daher bring uns auch hier bitte eine Datei und nicht eine PDF-Datei (oder schlimmer eine JPG-Datei) pro Seite.