Tintenstrahl-/Latexdruck

Große Flächen lassen sich in kompakten Maschinen nicht mehr bedrucken. Dafür stehen andere Druckverfahren, wie der Tintenstrahldruck. Ähnlich dem Tintenstrahldrucker daheim, fährt ein Schlitten mit den Druckköpfen die zu bedruckende Oberfläche Bahnenweise ab und sprüht die Farbe auf das Medium. Latexdruck ist im Grunde dasselbe, doch sind die Farben umweltfreundlich und ohne flüchtige Lösungsmittel.

Auf dem Medium läuft die Tinte leicht zusammen und ergibt so ein harmonisches und fast pixelfreies Motiv, das eher an ein Foto als an einen Druck erinnert.

Alle Farben sind UV-Stabil und wasserfest, so dass die Drucke im Freien verwendet werden können.

Das Druckverfahren beinhaltet mehr als die üblichen 4 Farben CMYK und kann so einen erheblich größeren Farbraum unterstützen. Das ergibt kräftigere Farbtöne, besonders im Bereich Blau und Grün. Deine Bilder erstrahlen gegenüber dem normalen Digitaldruck in wesentlich leuchtenderen Farben.

Grundsätzlich kann jedes Material bedruckt werden, das auf Rolle lieferbar ist. Hier sind ein paar Beispiele aufgeführt, aber der Phantasie sind wenig Grenzen gesetzt, Hauptsache das Material ist hell und flexibel.

Banner

Banner fertigen wir in der Regel auf LKW-Plane. Sie ergibt, reich beöst, Banner fast jeder Größe. Wir übernehmen die Konfektionierung. Große Motive werden in mehreren Bahnen gedruckt und anschließend vernäht oder verschweißt. So ist die Größe eher aus logistischen Gründen als aus technischen begrenzt.

Displays/RollUps

Displays werden grundsätzlich im Tintenstrahl- oder Latexdruck-Verfahren hergestellt. In unseren RollUps sind die Flächen austauschbar, so dass wir für einen Aufsteller mehrere Bahnen mit jeweils verschiedenen Motiven liefern können.

Poster

Besonders beliebt sind Urlaubsbilder auf Tapete oder großen Bildmotiven. Auch Canvas können wir bedrucken und für dich auf einen Rahmen spannen lassen.

Plakate

Veranstaltungs- und andere Plakate, z.B. für sog. „Moskitos“, also öffentlich installierte Rahmen, Durchlichtplakate und natürlich das klassische Affichen-Plakat, z.B. 18/1, drucken wir im Latex- oder Tintenstrahldruck.